Willkommen bei der TSG Öhringen, dem größten Sportverein im Hohenlohekreis. Sei auch du dabei!
 

TSG Geschäftsstelle

Pfaffenmühlweg 44
74613 Öhringen
Telefon 07941 8411
info(at)tsg-oehringen.de

Mittwoch, 26. Oktober 2022 10:28 Alter: 41 days
Kategorie: NewsVerein Berichte

Trainingslager Gerätturnen weiblich in den Sommerferien


Die Abteilung Gerätturnen weiblich veranstaltete dieses Jahr erstmalig in den Sommerferien vom 7. bis 10.09.2022 ein Trainingslager für die Turnmädchen der kleinen und mittleren Gruppe. Insgesamt haben aus beiden Gruppen 12 Mädchen zwischen 7 und 11 Jahren teilgenommen.
Das Programm des Trainingslagers war bunt und abwechslungsreich. Der erste Tag startete mit drei Trainingsstunden, in denen viel Wert auf Partnerübungen und Vertrauen gelegt wurde. Nach leckeren Maultaschen in der Römerbadhalle fuhren die Turnmädchen und Ihre drei Trainerinnen zum Dachsi-Pfad an den Finsterroter See. Nach dem Erkunden des Naturlehrpfads wurde der Spätsommer mit verschiedenen Handstandspielen und köstlichen Muffins genossen.
Der zweite Tag des Trainingslagers startet früh morgens um 9 Uhr an der Kletter- und Boulderhalle in Heilbronn. Nach einem kurzen Aufwärmprogramm durften die Kinder die verschiedenen Boulderrouten eigenständig erklettern und hatten jede Menge Spaß dabei. Anschließend kehrten die Turngruppe in die Römerbadhalle zurück und zur Stärkung gab es Pizza. Nach der kurzen Mittagspause konnten sich die Kinder im Zentrum und in der Schnitzelgrube noch ein bisschen auspowern bevor es eine Trainingseinheit zum Thema Ballett und Körperspannung gab.
Tag drei des Trainingslagers begann auf dem frisch renovierten Sportplatz der TSG Öhringen. Zur Verbesserung des Sprunganlaufs wurden die Kinder in verschiedenen Laufübungen geschult an denen sie große Freude hatten. Zurück in der Römerbadhalle gab es zur Stärkung Nudeln mit und ohne Tomatensoße. Das Nachmittagsprogramm bestand aus verschiedenen Ballspielen, um die Gruppendynamik zu stärken und auszubauen. Abgerundet wurde das Nachmittagsprogramm durch Ballübungen und Ballspielen auf dem Balken, wobei die Kinder große Freude hatten denn das meist unbeliebte Gerät Balken konnte einmal anders erlebt werden.
Nachdem alles abgebaut wurde, machten sich die Mädchen auf den Weg in die Karl-Huber-Halle. Unterwegs gab es für alle Kinder noch ein leckeres Eis vom Simonetti. Der krönende Abschluss des Trainingslagers stellte das Übernachten in der Karl-Huber-Halle dar. Alle Kinder schliefen tief und fest und wurden am Samstagmorgen nach dem Frühstück von Ihren Eltern abgeholt.
Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bei den Turnmädels für Ihr fleißiges Mitmachen und bei den Eltern für die vielen Essensspenden und den reibungslosen Ablauf. Herzlichen Dank - es waren sehr schöne drei Tage mit euch!
Emily, Celine und Anna