Willkommen bei der TSG Öhringen, dem größten Sportverein im Hohenlohekreis. Sei auch du dabei!
 

TSG Geschäftsstelle

Pfaffenmühlweg 44
74613 Öhringen
Telefon 07941 8411
info(at)tsg-oehringen.de

Dienstag, 14. November 2017 10:28 Alter: 3 yrs
Kategorie: NewsVerein Berichte

C 1 mit einem überzeugenden Auswärtssieg bei der TSG Schwäbisch Hall


TSG Schwäbisch - HSG Hohenlohe 12:25 (6:13)
Am Sonntag, 05.11.2017, war es soweit. Die Jungs der C 1 waren bereit und wollten bei der bisher ebenfalls ungeschlagenen TSG Schwäbisch Hall einen Sieg einfahren. Man merkte es schon im Abschlusstraining, dass die Jungs brennen und ein klares Zeichen setzen wollten.
Die 52 mitgereisten Eltern/Fans sorgten dafür, dass dieses Auswärtsspiel zu einem Heimspiel wurde. Der verletzte Teammotivator Lukas Heiner sorgte vor dem Spiel für weitere positive Energie.
Zu Beginn des Spieles tasteten sich beide Teams ab. Die schnelle 2 zu 0 Führung für die HSG konnte Schwäbisch Hall mit Wurfkraft zum 2 zu 2 ausgleichen. Ruhig, diszipliniert im Angriff, die wieder sehr gut organisierte Abwehr und ein gut eingestellter und sicherer Henrik (Hexer) Rohr im Tor sorgten dafür, dass man sich im weiteren Verlauf auf 9 zu 5 absetzen konnte. Nach einer Auszeit des Gegners fand man auch gegen die taktische Änderung der gegnerischen Abwehr das richtige Rezept und konnte die Führung bis zur Halbzeit auf 13 zu 6 ausbauen. Lediglich die Chancenverwertung war zu bemängeln.

In der zweiten Halbzeit konnte man die Führung durch spielerische Aktionen schnell auf 10 Tore ausbauen. Das Abwehrbollwerk aus Hohenlohe stand weiterhin sicher und der Gegner fand auch mit 2 Kreisläufern keinen Weg um den Rückstand zu verkürzen. Trotz teilweiser Manndeckung von einzelnen Spielern spielten die HSG Jungs ruhig den verdienten überzeugenden Sieg nach Hause.

25 zu 12 im Spitzenspiel gegen Schwäbisch Hall. Trotz mancher technischer Fehler war das Trainerteam sehr zufrieden. Die Fans feierten mit den Jungs die Übernahme der Tabellenführung. Mit 10 zu 0 Punkte sendet man ein deutliches Signal an die Konkurrenz. Diese Saison ist mit dem Team aus Hohenlohe zu rechnen.

Vielen Dank an alle Eltern/Fans für das tolle Event.

Am kommenden Sonntag, dem 12.11.17 dürfen die Jungs nach 3 Auswärtsspielen wieder zu Hause spielen. Wir freuen schon auf die Unterstützung vieler Fans.

Es spielten:
Henrik Rohr (TW), Maxi Gryzbeck, Henry Hertkorn, Enrico Bender, Leo Kinkel, Sven Dietrich, Louis Heim, Nico Halbgebauer, Kevin Rapp, Beni Maisborn
Trainer/Betreuer:
Mario Rapp, Holger heim, Fabian Bauknecht und Lukas Heiner