Willkommen bei der TSG Öhringen, dem größten Sportverein im Hohenlohekreis.
 

TSG Geschäftsstelle

Pfaffenmühlweg 44
74613 Öhringen
Telefon 07941 8411
info(at)tsg-oehringen.de

Mittwoch, 10. April 2019 11:25 Alter: 14 days
Kategorie: NewsVerein Berichte

15 Öhringer Turner für Bezirksfinale qualifiziert


Bereits bei den jüngsten Turnern der TSG Öhringen, die im Talent-Cup starteten, war der Siegeswille deutlich zu spüren. Im Jahrgang 2013 gewann Milan Bremm vor Philipp Käppler und Louis-Lee Elhardt. Auch bei den 7-jährigen Turnern war das Siegerpodest in Öhringer Hand. Hier siegte Kilian Langner vor Malte Sattelmayer und Dima Lux.
Bei den 8-jährigen gelang es Erich Rangnau, den Wettkampf für sich zu entscheiden. Auf Platz zwei landete Hannes Neubauer vor Len Wieland.

Am Nachmittag ging es dann endlich um die Qualifikation zum Bezirksfinale in den P-Stufen. Die besten sechs des jeweiligen Jahrgangs dürfen am 05.05. nach Ellhofen zum Bezirksfinale. In der AK 7 waren lediglich drei Turner am Start. Den Titel des Gaumeisters sicherte sich Colin Tanski mit großem Abstand zu den Plätzen zwei und drei, die nach Markelsheim bzw. nach Künzelsau gingen.

Auch in der AK 8 konnte ein Öhringer Turner, Samuel Häfele, den Wettkampf zu seinen Gunsten entscheiden.

In der Altersklasse der 9-jährigen, bewies der Landessieger des Jahres 2018, dass auch dieses Jahr mit ihm zu rechnen ist. Im größten Teilnehmerfeld (19 Turner) belegte Luis Derr den 1. Platz vor seinen Vereinskameraden Malte Englert und Ben Alexander Bauer. Felix Pawlenka landete nach einem guten Wettkampf auf dem undankbaren 7. Platz. Jonathan Stumpp wurde 12, Janne Leßke 14.

Bei den 10-jährigen Turnern ging der 1. Platz an den TSV Künzelsau. Doch auch hier konnten sich die drei Öhringer Athleten Colin Häfele, Mads Gseller und Elias Wollmann (3., 4 und 5. Platz) zum Bezirksfinale qualifizieren.

In der AK11 gingen die Plätze eins und zwei wieder nach Öhringen. Hier siegte Moritz Federolf vor Mick Benner. Elias Stumpp belegte den 8. Platz.

Auch in der AK 12 war das Siegerpodest komplett in Öhringer Hand. Nick Pawlenka gewann vor Simon Walter und Pascal Langner. Mit Sascha Slavnyj auf dem 6. Platz ist das Team für das Bezirksfinale komplett.

Max-Alexander Baumgärtner konnte den Wettkampf in der offenen Klasse der Turner ab 14 Jahren deutlich für sich entscheiden. Er siegte mit großem Abstand zu den Turnern aus Schwäbisch Hall und Crailsheim.

Für das Bezirksfinale, das am 04. und 05. Mai in Ellhofen stattfindet, haben sich die 15 qualifizierten Turner und 10 Turnerinnen (diese hatten ihr Gaufinale bereits am 16. Februar) nun viel vorgenommen!